Häufige Fragen, frequently asked questions

Häufige Fragen

Häufige Fragen

Das Team von CEC Promotions hat im nachfolgenden für Sie häufige Fragen zusammengestellt. Wir sind interessiert an Kundenzufriedenheit. Wenn Sie unter häufige Fragen nicht Ihre passende Antwort finden, rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben uns eine eMail an vertrieb@cec-promotions.de. Wir sind bemüht, dass alles in häufige Fragen auch aktuell kommuniziert wird. Bleibt dennoch etwas offen, können Sie uns gerne kontaktieren.

  1. Warum soll ich den Merkzettel als Anfrage benutzen?
  2. Kann ich Verpackungen auf den Merkzettel setzen?
  3. Können Daten auf einen USB-Stick vorab aufgespielt werden?
  4. Gibt es Über- oder Unterlieferungen?
  5. Was ist die Mindestmenge?
  6. Wie hoch ist die steuerliche Grenze für Werbegeschenke?
  7. Fallen Einrichtungskosten für Druck oder Gravur an?
  8. Kann ich die USB-Sticks auch in unserer Firmenfarbe produzieren lassen?
  9. Gibt es teure und billige USB-Sticks?
  10. Produktänderungen, Verfügbarkeit von Produkten
  11. Lieferzeit
  12. Zahlungsbedingungen
  13. Kann man die Lieferzeit beschleunigen?
  14. Lasergravur oder Druck?
  15. Können Sie USB-Sticks peronalisieren?
  16. Warum schwanken die Preise bei den USB-Sticks so?
  17. Welche Möglichkeiten habe ich bei Custom-Sticks oder individuellen USB-Stick
  18. Was ist ein Polybag
  19. Wie funktioniert ein USB Stick oder was ist überhaupt ein USB Stick


1. Warum soll ich den Merkzettel als Anfrage benutzen?
Der Merkzettel erleichtert Ihnen bei unseren über 200 Stickmodellen den Überblick zu wahren. Sie können in aller Ruhe jeden Stick, der Sie interessiert anschauen, sich informieren und dann nach Belieben auf den Merkzettel setzen. Aber nicht nur Ihnen erleichtert die Zusammenstellung der Sticks und Verpackungen auf dem Merkzettel die Arbeit. Wenn Sie uns detailiert eine Anfrage senden, verstehen wir Ihr Anliegen und ein Angebot von unsereseite erfolgt ebenso detailiert. Erforderlich ist immer, dass bei Ihrem USB-Stick die Speicherkapazität, Art des Logoaufdrucks und Anzahl Sticks mit angegeben wird. Damit haben wir eine klare Voragabe, welchen Stick Sie sich vorstellen können und was letztendlich gewünscht ist.

Wählen Sie in Ruhe die gewünschten Produkte aus. Der Merkzettel geht nicht verloren. Auch wenn Sie auf der Seite ganz andere Themen anschneiden, die Daten sind für Ihre Session gespeichert. Sobald alles fertig ist, können Sie den gesamten Merkzettel bei uns anfragen. Wir haben dann alle gewünschten Informationen und können Ihnen schnell ein Angebot unterbreiten. Dies geschieht in der Regel am selben Tag, jedoch spätestens am nächsten Werktag.
 nach oben


2. Kann ich Verpackungen auf den Merkzettel setzen?
Sie können in die Rubrik Verpackungen wechseln und die einzelnen Produkte dem Merkzettel hinzufügen. Damit haben Sie den ersten Schritt getan. Danach können Sie sich über unsere verschiedenen Verpackungen informieren und wie bei den USB-Sticks auf den Merkzettel setzen.

Eine zweite Möglichkeit wäre, dass Sie auf Stickebene direkt die Verpackungen wechseln oder das Accessoire eingeben. So kommen Sie auch zu den Verpackungen und haben sogar eine Preisübersicht.

Beim Absenden der Anfrage, kombinieren dann Ihre Wünsche in einem passenden Angebot. Individuell und persönlich an Sie gerichtet. Eine Standard-Preisliste haben wir keine, da Ihre Wünsche so individuell sind, dass wir jeden Wunsch separat behandeln. Sollten Sie ausgefallene Wünsche haben, die wir nicht auf unserer Website haben, nutzen Sie unbedingt das Anmerkungs-Feld bei Ihrer Anfrage oder schreiben Sie uns eine eMail. Wir realisieren Ihnen dann passend ein Angebot.
 nach oben


3. Können Daten auf einen USB-Stick vorab aufgespielt werden?
Selbstverständlich können wir Daten auf Ihre USB Sticks aufspielen. Dies kann schon ab Werk erfolgen oder später in Deutschland.

Manche unserer Kunden wählen die Variante in Deutschland aus zwei maßgeblichen Gründen:
1. ist die Variante absolut sicher, während Restbedenken in die Vertraulichkeit unserer Kollegen in Shenzhen bestehen. Dabei gehen die Kunden keinerlei Risiko ein. Wir garantieren Ihnen einen vertraulichen Umgang mit Ihren Daten.

2. gibt es zeitkritische Aufträge, die binnen 24 Stunden oder sogar 12 Stunden nach dem Bespielen beim Empfänder, Kunden oder dem Unternehmen sein sollen. Dann ist ein Bespielen mit Daten nur in Deutschland möglich. Wir haben die Möglichkeit sämtliche Datenmengen aufzuspielen.

Eine weitere Variante ist, dass unsere Kunden USB-Sticks an uns senden und wir deren Werbeartikel bespielen. Dieses Lohnbespielen oder die Dienstleistung des Daten aufspielens übernehmen wir gerne. Ein Angebot erstellen wir gerne per eMail. Wichtig ist, dass die Datenmenge, Art der Sticks und die Anlieferungsform bekannt gegeben wird. Damit können wir ein aussagefähiges Angebot erstellen.

Weitere, ausführliche Informationen erhalten Sie bei uns auf der Homepage unter "Daten aufspielen".
 nach oben


4. Gibt es Über- oder Unterlieferungen?
Generell gibt es keine Über- und Unterlieferungen. Die bekannte Marotte, die Sie vielleicht bei anderen Werbeartikeln oder Druckbranche kennen ist dieses Business an eine exakte Produktion gekoppelt. Wir produzieren immer auf die bestellte Menge. So wird es sein, dass bei einer Bestellung von 101 Stück auch exakt 101 fertig bedruckte oder belaserte USB-Sticks in Ihrem Paket sind.

Durch Transportschäden kann es vorkommen, dass wir defekte Sticks entnehmen müssen. Drüber erhalten Sie von uns aber eine Gutschrift oder es wird bei der Rechnungsstellung schon berücksichtigt. Normalerweise beträgt eine Unterlieferung aber nicht mehr als 3-5%. Eine Überlieferung gibt es nicht, da wir die Produkte abgezählt an Sie versenden.
 nach oben


5. Was ist die Mindestmenge?
Alle USB-Stick werden "Just-in-time" produziert. Wenn wir nun Ihren Auftrag produzieren müssen wir erst alle Einzelteile kaufen (Platine, Chip, Controller, ...). Bei Bedarf können Sie uns auch für die technische Umsetzung Wünsche äußern, z.B. eine bestimmten Controller etc.

Nachdem wir alle technischen Bauteile haben werden diese dann speziell für Sie zusammengebaut. Parallel dazu färben wir die Gehäuse ein und/oder drucken Ihr Logo auf den USB-Stick. Dies hat den Vorteil, dass Sie ganz individuell Ihren USB-Stick erhalten - farblich und technisch. Dieser hohe Aufwand betreiben wir schon ab einer Stückzahl von 100 Stück.
 nach oben


6. Wie hoch ist die steuerliche Grenze für Werbegeschenke?
Dies ist von Land zu Land unterschiedlich. In der Schweiz fehlen solche Absatzgrenzen gänzlich. In Deutschland kann ein Unternehmer an seine Kunden 35,00 Euro zzgl. MwSt./Jahr an Werbegeschenke ausgeben, Kleinunternehmer an Kunden 30,17 Euro zzgl. und MwSt./Jahr Unternehmer an Arbeitnehmer 44,00 Euro zzgl. MwSt./Monat.

Höherwertige Werbeartikel können daher nicht als Betriebsausgabe abgesetzt werden. Die Buchhaltung muss Werbeartikel-Empfänger namentlich auflisten, um eine Kontrolle der 35-Euro-Grenze zu ermöglichen. Das entfällt für sehr wertgeringe etwa die oben genannten klassischen Streuartikel (Kugelschreiber etc.). Wie eine Prämie als Zugabe angebotene Werbeartikel sind von der 35-Euro-Grenze nicht betroffen (z. B. Weizenbiergläser-Set im Bierkasten).

Wird die Hürde von 35 € gerissen, muss alles versteuert werden und nicht nur der Überschuss. Dies gilt es zu beachten.
 nach oben


7. Fallen Einrichtungskosten für Druck oder Gravur an?
Bei uns gibt es keine Einrichtungskosten für Aufdrucke, Gravur, Prägungen oder Ätzungen. Es fällt nur der reine Druck/Gravurpreis an. Beachten Sie auch, dass alle unsere elektronischen Produkte zudem Frei Haus geliefert werden. Viele Beispiele für Aufdrucke oder Lasergravuren finden Sie auf unserer Referenzseite.
 nach oben


8. Kann ich die USB-Sticks auch in unserer Firmenfarbe produzieren lassen?
Gegen einen pauschalen Aufpreis können jeden Kunststoff-USB-Stick in Ihrer Farbe produzieren lassen. Die Farbangaben benötigen wir als Pantone-Farbcode. So können Sie sicher sein, dass Ihr Logo auf dem USB-Stick schön mit der Gehäusefarbe harmoniert.
 nach oben


9. Gibt es teure und billige USB-Sticks?
USB-Sticks sehen von außen eigentlich alle gleich aus und auch alle unsere Konkurrenten haben eigentlich die gleiche Auswahl an Sticks. Dieser Schein trügt aber und verleitet zur Annahme, dass ein günstigeres Angebot auch das bessere Angebot ist. In Wirklichkeit kommt es auf das Innenleben an. Dort entscheidet sich, wie schnell der USB-Stick die Daten übertragen kann und wie langlebig er ist. Wir achten stets darauf, dass unsere Kunden nur hochwertige Sticks bekommen. Dies ist nicht die billigste Lösung, aber für Sie die Beste.
 nach oben


10. Produktänderungen, Verfügbarkeit von Produkten
Die Produkte werden ständig weiterentwickelt und verbessert. Daher kann es zu leichten Abweichungen in der Form/Farbe oder auch in der Bedienung kommen. Teilweise werden Produkte auch vollständig durch neue Varianten ersetzt. Wir versuchen unser Produktsortiment immer auf dem neuesten Stand zu halten, bitte haben Sie aber Verständnis, falls ein Produkt nur noch in der neuen Version oder gar nicht mehr lieferbar ist.
 nach oben


11 Lieferzeit
Unsere Lieferzeiten betragen in der Regel 3-4 Wochen. Kürzere Lieferzeiten von ca. 2 Wochen sind auf Anfrage möglich. Beachten Sie bitte, dass unbekannte Faktoren wir der Deutsche Zoll Auswirkungen auf die Lieferzeit haben können. Wir geben aber gerne dazu Auskunft.

Für unsere USB Visitenkarte, USB Mailingcard und USB Archivkarte haben eine Lieferzeit con ca. 2-3 Wochen, in dringenden Fällen auch schneller.

Unsere Schlüsselanhänger, Geldklammern usw. haben ein Lieferzeit von ca. 6 Wochen. Bitte kalkulieren Sie diese Zeit ein.
 nach oben


12 Zahlungsbedingung
Für Neukunden ist unsere Zahlungsbedingung automatisch Brutto/Vorkasse. Eine Ausnahme machen wir bei einer Überprüfung Ihrer Bonität oder bei großen Unternehmen/Konzernen. Bei einer erneuten Bestellung (Zweitbestellung) können wir die Zahlungsbedingung auf 30 Tage netto ohne Abzug ändern.
nach oben


13. Kann man die Lieferzeit beschleunigen?
Unsere Lieferzeiten schwanken. Dies kommt immer auf die Auslastung unserer Produktion an und die örtlichen Umstände. Wenn in China Feiertage sind - kann es zu einer Verzögerung kommen.

In der Regel sind USB-Sticks nach Kundenfreigabe binnen 2 bis 3 Wochen beim Kunden. In Zeiten mit vergrößertem Aufkommen (z.B. Vorweihnachtszeit) ist die Lieferzeit bei 3 bis 4 Wochen ab Logofreigabe.
Je nach Prioritätenliste können wir dann die Produktion gegen Gebühr verkürzen.
CEC Promotions bittet Sie daher ausdrücklich über die Deadline und eine mögliche Expresslieferung anzusprechen. Ansonsten gehen wir von einer normalen Lieferzeit aus.
 nach oben


14. Lasergravur oder Druck?
Es kommt auf das Produkt an. Grundsätzlich ist die Gravur langlebiger als ein Druck. Bei unseren Chrom/Alu/Metall-Sticks würden wir eine Gravur empfehlen, da diese zudem sehr edel aussieht. Viele Beispiele für Aufdrucke oder Lasergravuren finden Sie hier.
 nach oben


15. Können Sie USB-Sticks peronalisieren?
Selbstverständlich personalisieren wir auch USB-Sticks. Sobald Sie eine metallische Oberfläche haben können wir personalisieren. Selbst wenn der Stick aus Kunststoff sein sollte - wir können auch dem Anschluss gravieren und personalisiert ausliefern.
 nach oben


16. Warum schwanken die Preise bei den USB-Sticks so?
Die USB-Sticks (auch MP3, MP4-Player) besitzen als Speicher einen Chip. Dieser Chip hat jedoch keinen festen Einheitspreis, sondern wird tagesaktuell gehandelt. Hier bestimmen Angebot und Nachfrage den aktuellen Tagespreis. Von daher sind Preisschwankungen von 20% nicht die Seltenheit und kommen immer wieder vor. Wir behalten uns daher das Recht vor, bei starken Schwankungen die Preise neu zu kalkulieren.
 nach oben


17. Welche Möglichkeiten habe ich bei Custom-Sticks oder individuellen USB-Stick
Bei individuellen USB-Stick-Produktionen stützen wir uns auf Ihre Idee. Realisieren lässt sich generell alls - es muss eben im finanzierbaren Rahmen bleiben. Kommen Sie mit Ihrer Idee zu uns und wir realisieren über ein Beratungsgespräch und eine digitale Vorschau die Möglichkeiten.
 nach oben


18. Was ist ein Polybag
Ein Polybag wir dann eingesetzt, wenn eine andere Geschenkverpackung nicht gewünscht ist. Er ist ein Transportschutz und umschließt den einzelnen USB-Stick. Das/Der Polybag wird mit einem kleinen Klebestreifen verschlossen und kann auch einfach geöffnet werden. Ein Wiederverwenden oder der Einsatz als Geschenkverpackung ist eigentlich nicht geignet oder sinnvoll, da der Polybag spöde ist. Hin und wieder geht die kleine Zelophantüte schon beim Offnen kaputt.
 nach oben


19. Wie funktioniert ein USB Stick oder was ist überhaupt ein USB Stick
Eine ausführliche Beschreibung eines USB-Sticks erhalten Sie auf unsere Erklärungsseite für USB-Sticks.
 nach oben