USB-Sticks mit Logo bedrucken als Werbeartikel

Mehr als Speicher: Werben Sie smart mit Ihrem Logo auf unseren USB-Sticks! Weitere Infos

266 Produkte


Ihr Logo als Aufdruck, Gravur oder Sonderanfertigung

usb stick wunschfarbe aufdruck
Klassischer USB-Stick in Sonderfarbe mit Aufdruck Ihres Logos.
usb metall lasergravur
Metall USB-Sticks mit Lasergravur
usb sonderanfertigung wunschform
USB-Sonderform- und Farbe

USB-Sticks nach Pantone herstellen, in Ihrer Firmenfarbe/Wunschfarbe

Wir bieten zahlreiche Modelle von Kunststoff- oder Metall-USB-Sticks, die in Ihrer Wunschfarbe nach Pantone® gestaltet werden können. Geben Sie uns einfach Ihren PMS (Pantone® Matching System) Farbwert und wir leiten diesen an unsere Produktionsstätte weiter. Dort wird das Gehäuse nach Wunsch eingefärbt, eloxiert oder lackiert. Sie erhalten somit einen USB-Stick, der perfekt zu Ihrem Firmenlogo oder Ihrem kompletten Corporate Design passt.

Was ist, wenn ich keinen Pantone-Farbwert kenne?

Falls Ihr Farbwert nicht im Pantone-Format vorliegt, sondern als RAL, HKS oder CMYK, unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einem entsprechenden Pantone-Wert. Durch unsere Grafikprogramme können wir die Farbwerte umrechnen und mit den Farbfächern vergleichen. Diesen Service stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Oder schauen Sie einfach auf unserer Webseite nach, dort haben wir viele Pantone Farben aufgelistet.

Welche USB-Sticks können in einer Wunschfarbe gefertigt werden?

Prinzipiell können alle USB-Sticks aus der Kategorie Sonderanfertigungen in Ihrer gewünschten Farbe hergestellt werden. Da die Gehäuse dieser Sticks stets individuell produziert werden, stellt dies kein Problem dar.

"Alle individuell angefertigten USB-Sticks können in Ihrer Wunschfarbe produziert werden."
usb nach pantone
Der „Metall.01“, ein klassischer Twister mit Metallbügel, zählt zu den beliebtesten USB-Sticks, die in Wunschfarben hergestellt werden können. Dabei kann nicht nur das Kunststoffgehäuse, sondern auch der Metallbügel farblich angepasst werden. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Bedruckte USB-Sticks

Sie haben bislang nicht in die Welt der bedruckten USB-Sticks investiert? Dann wird es höchste Zeit, dieser verpassten Gelegenheit entgegenzuwirken! Diese handlichen und kompakten Speichergeräte gehören zu den wirkungsvollsten Werbeartikeln überhaupt. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: USB-Sticks sind universell einsetzbar und bieten sich gleichermaßen als hochwertige Werbegeschenke für Ihre besten Kunden sowie als praktische Streuartikel für Messen und Events an. In der umfangreichen Auswahl der USB-Sticks finden Sie zweifellos den optimalen Werbeträger für Ihre Marketingstrategie. Die aktuelle Bandbreite umfasst eine breite Palette an Varianten – von verschiedenen Speicherkapazitäten bis hin zu vielfältigen Materialien. Einige dieser vielseitigen USB-Sticks können bedruckt werden, während bei vielen Modellen auch die Gravur als gestalterische Möglichkeit darstellt. Im Weiteren bieten wir Ihnen eine kompakte Übersicht über die beeindruckende Diversität der USB-Sticks, damit Sie zügig und zielgerichtet Ihre Wahl treffen können.

Wie funktioniert der Siebdruck?

Beim Siebdruck wird für jede Druckfarbe ein individuelles Sieb erstellt, auf welchem die Druckstellen als Schablonen aufgebracht sind. Jede Farbe wird dann einzeln und nacheinander auf den USB-Stick aufgebracht. In umfangreicheren Produktionen können mehrere USB-Sticks gleichzeitig unter ein einziges Sieb gelegt und so parallel bedruckt werden. Nachdem eine Farbe getrocknet ist, wird das nächste Sieb mit der nächsten Druckfarbe eingesetzt, und so fort, bis das Druckbild vollständig ist.

Vor- und Nachteile des Siebdrucks bei USB-Sticks

Ein großer Vorteil des Siebdrucks ist der dichte Farbauftrag, der auch auf dunklen Oberflächen ein hervorragendes Druckbild ermöglicht. So kann Ihr Logo beispielsweise auch auf eine dunkle Holzoberfläche gedruckt werden.

Zudem können wir mit diesem Druckverfahren verschiedenste Oberflächen bedrucken. Ob es sich um Gehäuse von USB-Sticks aus Holz, Metall, Kunststoff, Glas oder Papier handelt - solange der Untergrund relativ gleichmäßig ist, leistet der Siebdruck gute Arbeit.

Ein Nachteil des Siebdrucks: Mit diesem Verfahren können keine Farbverläufe gedruckt werden. Daher benötigen wir Ihr Logo immer in Volltonflächen. Die Farbangaben sollten im Pantone C Farbcode vorliegen.

Darüber hinaus kann ein Siebdruck auf glatten Oberflächen abkratzen. Deshalb empfehlen wir bei einer Verwendung als Schlüsselanhänger, wo das Logo oft an anderen Gegenständen scheuert, beispielsweise die Lasergravur anstelle des Siebdrucks zu verwenden.

Vorteile

  • Dichter Farbauftrag, auch auf dunklem Hintergrund
  • Anwendbar auf diversen Oberflächen

Nachteile

  • Farbverläufe und Bilderdruck sind nicht möglich
  • Abriebgefahr auf glatten Oberflächen

Lasergravur auf USB-Sticks

Die dauerhafteste Methode zur Anbringung eines Logos oder Schriftzuges auf einem USB-Stick ist die Gravur. Hierbei wird das Gehäuse mit einem präzisen Laser behandelt, der die Oberfläche des Materials verbrennt. Die Lasergravur kann je nach Beschaffenheit und Farbe der jeweiligen Oberfläche dunkler oder heller ausfallen. usb gravur metall schlüssel

Wo kann die Lasergravur angebracht werden?

Wir können eine Lasergravur auf Metall-, Holz- oder Korkoberflächen anbringen. Auf hellen, glänzenden Metalloberflächen wirkt eine Gravur besonders elegant, wobei die Gravur entweder leicht und hell mit wenig Kontrast oder tief und dunkel angebracht werden kann. Je nach gewünschtem optischen Effekt kann das eine oder andere sinnvoll sein. Auf Holz- und Korkoberflächen wird in der Regel eine tiefere Gravur verwendet, da diese auf diesem Material bessere Ergebnisse erzielt. Obwohl es technisch möglich ist, können wir leider keine Gravuren auf Kunststoff-, Papier- oder Glasoberflächen anbieten. usb holz lasergravur

Welche Vor- und Nachteile hat die Lasergravur?

Der größte Vorteil der Lasergravur ist ihre Robustheit auf allen Oberflächen. Wenn der USB-Stick zum Beispiel an einem Schlüsselbund getragen wird und die anderen Schlüssel daran reiben, neigt ein Aufdruck zum Verkratzen - nicht so die Lasergravur. Für eine Gravur benötigen wir Ihr Logo in einer vektorisierten Grafikdatei.


Digitaldruck auf USB-Sticks

Nicht alle USB-Stick Modelle können mit einem Digitaldruck veredelt werden, aber es lohnt sich, die wenigen Modelle als Werbegeschenk in Betracht zu ziehen, denn der Digitaldruck bietet umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Der große Unterschied zum Siebdruck ist hier die Möglichkeit, Farbverläufe und Pixelbilder auf der Oberfläche des USB Sticks aufzubringen. D.h., wir benötigen Ihre Druckdaten nicht unbedingt als vektorisierte Grafikdatei. Meist reicht eine hochauflösende Bilddatei aus.

Welche USB-Sticks können im Digitaldruck bedruckt werden?

Hauptsächlich sind USB-Sticks mit einer weißen, flachen Oberfläche aus Kunststoff sowie unsere praktischen USB-Karten aus Papier im Digitaldruckverfahren bedruckbar. Zu den beliebtesten USB-Sticks, die häufig mit diesem Verfahren bedruckt werden, gehört z.B. die USB Visitenkarte aus Kunststoff. Sie bietet eine große Druckfläche bei niedrigem Preis.

usb karte digitaldruck

Aber auch matte Oberflächen aus Metall, wie der Metallclip des klassischen Twister USB-Sticks, können mit einem Bilderdruck veredelt werden. Wir helfen Ihnen hier gerne mit einer Beratung.

Zu den neuesten Möglichkeiten gehören die USB-Sticks aus weichem PVC. Die individuellen USB-Formen können nun auch zusätzlich mit einem sehr haltbaren und deckenden Digitaldruck bedruckt werden. Mehr dazu erfahren Sie beim Produkt selbst Digitaldruck auf Custom USB-Sticks


Leder USB-Sticks mit Prägung

Logos können als Prägung bzw. Blindprägung nur auf unseren USB-Sticks aus Leder aufgebracht werden. Bei allen anderen Gehäusematerialien ist diese Veredlungsform leider nicht möglich (außer auf Verpackungen).
Bei der Prägung wird ein Logo oder ein Schriftzug mit Hilfe eines Metallstempels in das Leder gedrückt und bleibt dort dann dauerhaft als Vertiefung zurück. Da die Prägung keine Farbe hat, außer die eigene Gehäuse- bzw. Lederfarbe, wird sie auch als Blindprägung bezeichnet. usb leder prägung

Welche Logos können geprägt werden?

Blindprägungen sind bei besonders einfachen und prägnanten Logos anwendbar. Logos mit feinen Linien und Texten lassen sich mit einer Prägung hinterher nur noch schwer erkennen oder lesen. Daher sollten Sie die Machbarkeit einer Prägung stets vorher mit uns abklären. In jedem Fall benötigen wir Ihr Logo als vektorisierte (in Pfade gelegte) Grafikdatei, damit eine Prägung realisiert werden kann.